14.07.20, 14:27

                             

Neuauflage der Petersberger Präventionsgespräche im September

                          

Nach der durch die Corona-Pandemie verursachten „Schockstarre“ können wir langsam unsere öffentlichen Veranstaltungen zumindest in Teilen wieder wahrnehmen. Damit können wir wieder eine öffentliche  Plattform des „Kommunikationsforums der Prävention“ sein.
Am 28. September 2020 lädt der GPeV-Beirat erstmals wieder an den Petersberg ein, um mit ausgewählten Gästen über Präventionsthemen zu diskutieren und aktuelle Projekte der GPeV und des Netzwerkes vorzustellen.
Situationsbedingt müssen wir leider die Teilnehmerzahl auf 40 Personen begrenzen. Es werden aber Teile der Veranstaltung online zu Verfügung stehen. Natürlich präsentieren wir hier auf der Homepage zudem die wichtigsten Ergebnisse.