top of page

"Corporate Health"-Experte Steffen Klink in Vorstand gewählt

Aktualisiert: 24. Jan.



Für das Ressort "Interorganisationale Zusammenarbeit und Netzwerk" gewinnt der GPeV-Vorstand mit Steffen Klink ein neues Mitglied. Als COO der Corporate Health Alliance des EUPD Research prägt er seit über zehn Jahren die Beratung, Auditierung und Zertifizierung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements und ist der Mann hinter dem vielbeachteten Corporate Health Award oder dem Top Brand Corporate Health.


Auf Basis von über 10 Jahren Erfahrung in der Organisationsgründung und Órganisationsentwicklung, verantwortet Steffen Klink seit 2018 den Unternehmensbereich Corporate Health & Social Sustainability bei EUPD Research. Als COO liegt der Fokus seiner heutigen Arbeit in der nachhaltigen Ausrichtung der Geschäftsbereiche EUPD Research, Consult und Cert. Der ehemalige Zehnkämpfer der deutschen Nationalmannschaft hat sich beruflich wie privat der regionalen, nationalen und internationalen Mulitplikation und Verankerung gesellschaftsrelevanter und nachhaltiger Initiativen verschrieben. Grundlage des Engagements bildet die langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Wirtschaft, Wissenschaft, Sport, Medien und Politik.


Ashok Sridharan hingegen stellte sich bei der Mitgliederversammlung aus beruflichen Gründen nicht nochmals zur Wahl. "Wir bedauern das natürlich sehr, können aber die Entscheidung nachvollziehen", so Vorstandsvorsitzender Mathias Bellinghausen. "Er hat uns maßgeblich bei den vergangenen Peterberger Präventionsgesprächen unterstützt, und wird uns auch in Zukunft verbunden bleiben. Das freut uns sehr."

29 Ansichten
bottom of page