top of page

Dr. Johannes Nießen ergänzt die Reihen der Referierenden



In knapp zwei Wochen öffnet die GPeV ihre Tore auf dem Petersberg für die 7. Präventionsgespräche. Eine Programmänderung hat sich noch ergeben: Dr. Johannes Nießen gibt einen kurzen Impuls und ergänzt die Reihe der Panel-Diskutanten mit Felix Magath, Sabine Deutscher und Prof. Dr. Volker Nürnberg. Nießen ist Facharzt für Allgemeinmedizin, öffentliches Gesundheitswesen und Sozialmedizin. Er wurde am 04. Oktober 2023 zum Errichtungsbeauftragten des neuen Bundesinstituts für Prävention und Aufklärung in der Medizin (BIPAM) ernannt und ist Leiter der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Zudem ist er Vorsitzender des Bundesverbands der Ärztinnen und Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes.


Das BIPAM wird mit hohen Erwartungen aus verschiedenen Verbänden und Organisationen erwartet. Wir freuen uns sehr, aus erster Hand erste Zielsetzungen und Informationen zu erhalten. Frau Dr. Ute Teichert muss sich hingegen am 7. Dezember dringenden anderweitigen Terminen widmen.



Hier eine Auswahl…


…an anwesenden Gästen und Referierenden: Dr. Johannes Nießen, Felix Magath, Prof. Dr. Bernhard Badura, Sabine Deutscher, Prof. Dr. Ingo Froböse, Prof. Dr. Volker Nürnberg, Stefan Klett, Angela Fedlmeier, Fabian Ross, Martin Heck, Antonia Suárez, Prof. Dr. Niko Kohls, Prof. Dr. Hans-Georg Predel, Dr. Claudia Hennig, Bundestagsvizepräsident a.D. Johannes Singhammer, Luisa Wasilewski, Beatrix von Eycken, Prof. Dr. Anna Martin-Niedecken, Dirk Mentzner, Prof. Dr. Bernd Kleine-Gunk, Franziska Fey, Steffen Klink, Reinhard Brücker, Prof. Dr. Dr. Harald Kaemmerer, Olympionikin Sandra Kiriasis, Dr. Hans Jürgen Ahrens, Patric Fedlmeier, Dr. Christoph Manka, Niels Reith, Anton Kerler, Dr. Martin Morgenstern, Andreas Lenz, Prof. Dr. Christopher Grieben, Dr. Anette Christ, Hermann-Josef Arentz, Jochen Borchert, Johanna Dorn, Prof. Dr. Clemens Albrecht u.a.m.


…an anwesenden Organisationen: AOK Rheinland/Hamburg, Bundesministerium für Gesundheit, DSPN - Dein Starker Partner für Netzwerke, IKK classic, Rentenversicherung Rheinland, VIACTIV Krankenkasse, Deutscher Städte- und Gemeindebund, KinderUmweltAkademie, EuPD Research, SKOLAMED, Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport, Netzwerkstatt, GSAAM, Berufsgenossenschaft RCI, Anthropia, Deutsche Sporthilfe, Landesministerium des Inneren und Sport - Rheinland Pfalz, Deutsche Herzstiftung, HAM – Hochschule für angewandtes Management, nuvio Institut für Gesundheitsgestaltung, WHO, Universität Bonn, GVG - Gesellschaft für Versicherungswissenschaft und -gestaltung e.V., DFL-Stiftung, Landessportbund NRW, Anthropia, Loovara Intimate, Beta Klinik Bonn, Klasse in Sport e. V., bewango by braintuning, Health Care Rheinland e. V., Deutsche Gesellschaft für Digitalmedizinische Anwendungen, BKK Pfalz, Stiftung Sicherheit im Sport e. V., Initiative Gesundheitswirtschaft Berlin/ Brandenburg e.V., PORTAVIT, Offensive Mittelstand u.a.m.


…an Themen: ESG-Vorschrift und Gesundheit, Psychische Gesundheit in Zeiten multipler Krisen, Fachkräfte und Arbeitswelt, Verbindung von Gesundheitsförderung und Nachhaltiger Erziehung, Lebenswelt Kita, Lebenswelt Schule, Esports, Gesundheitsförderung in historischen Epochen bis heute, Hitzeschutzplanungen, Kommunale Gesundheitsförderung, Gesundheitspolitik und –ökonomie, Start-up-Corner, Regeneration, AK "Angeborene Herzfehler", Familienprojekt „Anfangsglück“ des PKV-Verbandes, Kältebehandlung, AK "Grünes Haus der Prävention" u.a.m.


Und natürlich: Ausstellung, Austausch und Netzwerken!



Das Programm und alles Wissenswerte finden Sie hier: Petersberger Präventionsgespräche


152 Ansichten0 Kommentare

Comentários


bottom of page