top of page

DSPN startet KGM in hessischen Bürstadt mit der GPeV


Erst im Mai hat Bürstadt die Förderzusage von der Mobil Krankenkasse für das Projekt „GREAT PLACE TO LIVE“ erhalten, das in Zusammenarbeit mit DSPN (Dein starker Partner für Netzwerke) durchgeführt wird. Das Projekt ebnet eine Vernetzung der kommunalen Gesundheitsstrukturen und stärkt diese für ein gesundes und bewegtes Bürstadt.


Bei einer ersten Informationsveranstaltung zum Projektstart am 4. Juli 2023 im Bürgerhaus Bürstadt, wurden die Projektpartner und der Ablauf des Projekts vorgestellt. Mit von der Partie auch die GPeV, die in Person von Prof. (FH) Dr. Mathias Bellinghausen Hinter- und Beweggründe für eine Kommunale Gesundheitsförderung aufzeigte und die Begleitforschung vorstellte.


„Wir möchten Menschen in ihren Lebenswelten erreichen. Sie sollen befähigt und aktiviert werden, langfristig für ein gesundes und selbstbestimmtes Handeln zu sorgen. Dort wo sie wohnen, lernen, arbeiten, studieren, medizinisch und pflegerisch versorgt werden sowie ihre Freizeit gestalten und ihren Sport betreiben“ beschreibt Lena Oppermann, Gesundheitsmanagerin bei DSPN die Zielsetzung, gemeinsam mit DSPN-Projektleiter und gleichzeitig GPeV-Referent für KGM, Klaus Brecht.



24 Ansichten
bottom of page