Best Practice Award

Großes Themenspektrum:
Wir laden Sie ein, Ihre Bewerbung einzureichen!

Mit dem „Best-Practice-Award“ werden herausragende Projekte aus
verschiedenen Lebenswelten wie Schulen, Kommunen, Medien, Unternehmen
oder der Wissenschaft geehrt. Bewerbungen werden noch bis zum 31. Januar 2019 entgegengenommen. Auf die Bewerbung folgt eine individuelle Prüfung.
Die Preise für Best-Practice Projekte werden in folgenden Kategorien vergeben:

  • Prävention in der Lebenswelt Kommune (3 Preise)
  • Prävention in der Lebenswelt Betrieb (3 Preise)
  • Prävention in der Lebenswelt Schule/Kita (3 Preise)
  • Medien (1 Preis)
  • Wissenschaft (1 Preis)
     

Hinweise zur Einreichung:
Die Projektskizze sollte die nachfolgenden zu erfüllenden Kriterien beinhalten (siehe auch: Grundlagen der Zertifizierung durch die GPeV)

Allgemeine Angaben:  Name, Anschrift, Kontaktdaten, ggf. Träger etc.
Sonstige Angaben:  Projektbeschreibung und Zielgruppe; Dokumentation, Evaluation und Presseberichte (falls vorhanden)

Zum senden einer aussagekräftigen Projektskizze bitte hier klicken!